Grippe

... die Zweite hat uns jetzt alle erwischt, ich melde mich wieder wenn Besserung in Sicht ist.

Weiterlesen
1 Hits
0 Kommentar

Urlaub in Großbritannien

Vielen von uns wird wahrscheinlich angesichts des aktuellen Schlamassels die Lust auf einen Urlaub in Großbritannien vorläufig vergangen sein. Ich nehme aber an, dass sich unter meinen Kunden und Lesern doch so einige finden werden, die in dieser Saison mit Hund auf die Insel reisen wollen oder müssen.

Deshalb und sozusagen auf den letzten Drücker eine dringende Warnung: Sollte es zu einem ungeregelten Chaos-Brexit kommen und/oder zum Zeitpunkt des Austrittes das sogenannte Listungsverfahrens nach Art 13 der Verordnung (EU) Nr. 576/2013 nicht abgeschlossen sein, wäre es möglich oder gar wahrscheinlich, dass die EU Großbritannien als sogenanntes "nicht gelistetes Drittland" einstuft.

Dann hätte man als Hunde- (Katzen-, Frettchen-) Halter, der mit dem Tier nach Großbritannien und dann wieder zurück in die EU reisen will, ein echtes Problem. Die Einreise nach Großbritannien würde zwar mit dem normalen EU-Impfpass (und einer tierärztlich bestätigten Bandwurmbehandlung) wie bisher problemlos funktionieren, für die Rückkehr in die EU wäre aber ein durch ein EU-akkreditiertes Labor bestimmter und ausreichender Tollwut-Titer notwendig.

Den Vorgang der Titer-Bestimmung muss man aber bis zu vier Monate vor Reiseantritt in Angriff nehmen, denn die Blutentnahme für die Titer-Bestimmung darf frühestens 30 Tage nach der letzten Tollwut-Impfung erfolgen. Bestätigt das Labor, dass der Titer für den Reiseverkehr ausreicht, darf erst drei Monate nach der Blutentnahme gereist werden.

Für diejenigen, die daran nicht gedacht haben oder das nicht wussten, kann es also inzwischen schon richtig knapp werden oder gar zu spät sein.

Achtung, nachträgliche Anmerkung: Durch einen Kommentar wurde ich dankenswerterweise darauf aufmerksam gemacht, dass ich in meinem Beitrag einen Denkfehler drin habe, denn die Drei-Monats-Frist würde für uns EU-Bürger entfallen und nur für britische Tierhalter gelten, die in die EU reisen wollen. Der Titer muss in unserem Fall nur (in erforderlicher Höhe) bestätigt sein, bevor die Reise angetreten wird. Allerdings ist bei einem geplanten Urlaub mit Hund in GB trotzdem eine baldmöglichste Titer-Bestimmung anzustreben. Fällt nämlich das Ergebnis negativ aus, was durchaus vorkommt, braucht man für Booster-Impfung und erneute Titer-Bestimmung mehr als einen Monat.

Bleiben Sie uns gewogen, bis bald, Ihr

Ralph Rückert

Weiterlesen
3 Hits
0 Kommentar

KfT OG München Jacky / Ares

KfT-Ausstellung OG München 16.März 2019
Spirits Blossom CURIOUS MADCAPS aka Jacky
Zwischenklasse
Excellent 1
BOB
CAC Anw.KfT
CAC Anw.VDH
Judge: F.von Kralig( D )
ZZL
H.Machetanz
Breeder: Bonnie Paul / Jessica Lyn Stover / USA
Owner : Bri Bauer-Knörlein
Handler : M. Bauer
-----------------------------------
CURIOUS MADCAPS Earl Of Manchester aka
Offene Klasse
Excellent 1
BOS
CAC Anw.KfT
CAC Anw.VDH
Ankörung
H.Machetanz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weiterlesen
2 Hits
0 Kommentar

unsere süße Kate

... ist schon auf endspannungs Kurs heart

 

Weiterlesen
2 Hits
0 Kommentar

was ist das für ein Wetter?

neeeeee da bleibe ich lieber in meine Decke eingekuschelt.

Eure Lexi

 

Weiterlesen
2 Hits
0 Kommentar

Webinar

Hilfe - meine Hündin bleibt leer!

 

Man kann sich nie genug weiterbilden, selbst wenn man diese Info`s schon öfter gehört hat, es bleibt immer wieder etwas neues hängen.

 

 

Weiterlesen
5 Hits
0 Kommentar

ETT Strümpfe

... wer kann da stark bleiben?

Ich NATÜRLICH nicht.

Strümpfe mit eigenem Wunschmotiv heart

Von Jacky habe ich ein Bild hochgeladen, Farbe für die Strümpfe gewählt und fertig.

Leider hatte Jacky keine Lust sich ordentlich zu benehmen für ein Bild,

Abby ist dann freiwillig an ihre Stelle gerückt.

 

 

 

Weiterlesen
2 Hits
0 Kommentar

über die Crufts etwas Geschichte

Cruft: The Man That Never Owned a Dog

Charles Cruft was born in 1852 into a family of jewelers. Charles had no interest in his family's business, and upon graduation from college in 1876, took a job with American James Spratt who had set up a new venture in Holborn, London selling "dog cakes".

Charles Cruft did not own a dog, but he was an ambitious dog food salesman, and traveled around England and Scotland drumming up business for Spratt. Cruft's travels brought him in contact with large estates, sporting kennels and the first commercial dog breeders in the UK.

While traveling to Europe in 1878 hawking Spratt's dog biscuits, a group of French dog breeders invited the young Cruft (just two years out of college) to organize and promote the canine section of the Paris Exhibition, which he did.

Upon returning to England in 1886, Crufts took up the management of the Allied Terrier Club Show at the Royal Aquarium at Westminster, with an eye towards making money.

The first formal "Cruft's Show" was booked into the Royal Agricultural Hall, Islington in 1891. This was the first in a long series of dog shows that Crufts held there, each of them making an appealing profit for Cruft, who still did not own a dog himself.

In 1938 Charles Cruft died (still having never owned a dog!) and his widow ran the 1939 Crufts Dog Show. Three years later Mrs Cruft felt the responsibility for running the show too demanding and, in order to perpetuate the name of the show her husband had made world famous, she asked the Kennel Club to take it over and it was sold to them. 

The 1948 Crufts Dog Show was the first under the Kennel Club auspices.

 

Weiterlesen
2 Hits
0 Kommentar

erste Ausstellung 2019

32.Ortenau-Schau 10.März 2019
Spirits Blossom CURIOUS MADCAPS aka Jacky
Zwischenklasse
Excelent 1
Res. CAC
Res. CACIB
Anw. Dt. CH.VDH
Judge: Muriel Fröhlich ( F )

 
 
Weiterlesen
2 Hits
0 Kommentar

Jacky

Herzlichen Dank an Gene, für diese schöne Collage!

 

 

Weiterlesen
3 Hits
0 Kommentar

 

© 2014 curious madcaps