mein neues Logo

... wird in Zukunft immer öfter zu sehen sein, den Anfang starten wir mit unserer neuen Visitenkarte.

 

Weiterlesen
204 Hits

Warum

 

 

Weiterlesen
103 Hits

kennt ihr das?

... der Tag ist erst zur Hälfte vorbei und schon fühlt man sich um Stunden älter.

Wir sehen oder hören uns .

 

Weiterlesen
84 Hits

manchmal

 

... sollte man seinen Gefühlen freien Lauf lassen

um sich wieder besser zu fühlen

Weiterlesen
80 Hits

Küchenbegleithunde _ Prüfung


Aufgabe: Abrufen aus dem Garten durch öffnen der Kühlschranktür 10 Pkt.

Beurteilung des LR: Der Hund kommt auf das Hörzeichen „ Kühlschranktür öffnen „ zügig und freudig an die Position vor dem Kühlschrank, geht dort selbständig in den Sitz und beobachtet aufmerksam.
Hier ein vorzüglich, 10 Punkte

Aufgabe: Transport von Essen von / in die Küche 15 Pkt.
Beurteilung: der Hund zeigt hier ein sehr freudiges und aufmerksames arbeiten. Der Blick bleibt während der ganzen Übung fest auf sein Ziel gerichtet. Lässt sich auch durch entgegenkommende Personen nicht ablenken. Geht nach abstellen sofort ins Platz und behält sein Ziel fest im Blick.
Auch hier ein vorzüglich und 15 Pkt

Aufgabe: Heranrufen des Hundes aus dem Tiefschlaf durch öffnen einer Büchse Katzenfutter im Nebenraum 10 Pkt.
Auf das Hörzeichen „ Büchse öffnen „ springt der Hund sofort aus dem Tiefschlaf heraus auf und eilt ohne zu zögern zum Ort des Geschehens. Hier legt er sich auf das Hörzeichen Platz sofort ab und beobachtet konzentriert die Katze beim fressen. Leider hat er als die Katze sich abwendet nicht das Hörzeichen „ hols dir „ abgewartet sondern ist ohne zum Napf. 
Die Übung ist im sehr gut, 8 Pkt.

Aufgabe: Beobachten einer Gruppe von 6 Personen beim Stehend Essen 15 Pkt.
Beurteilung: Der Hund geht die Aufgabe sehr freudig und konzentriert an. Er hat die ganze Gruppe ständig im Blick, wechselt ständig die Position. Runter gefallene Speisen werden sofort und ohne zu zögern aufgenommen. Er ist auch in der Lage sich bis zu 3 Teile auf dem Boden zu merken und diese der Reihe nach wegzuräumen.
Hier ein vorzüglich, 15 Pkt.

Aufgabe: Stehlen vom Küchentisch 10Pkt.
Beurteilung: Hier zeigt der Hund seine ganze Klasse. Alleingelassen mit der „ Beute „ verharrt er noch mehrere Sekunden ruhig im Platz. Vorsichtig, mit zur Tür gewendetem Kopf und gestellten Ohren auf jedes Geräusch lauschend bewegt er sich mit angespanntem Körper auf den Tisch zu. Aus der Anspannung schnellt er wie ein Blitz nach oben, packt die Beute und verschlingt sie sofort. Bessergeht es nicht.
Auch hier ein vorzüglich und 10 Pkt

Insgesamt zeigt der Hund eine tolle Leistung und erreicht mit 58 Punkten die Gesamtnote vorzüglich

 

gefunden, gelesen, für gut empfunden und geklaut.

Verfasser : unbekannt

Weiterlesen
99 Hits

10 Gründe um Hunde zu züchten

Im Internet gefunden und für gut befunden, Verfasser unbekannt


  - Ich dachte mir, das Haus sieht zu ordentlich aus.


  - Ich habe es noch nie gemocht, eine ganze Nacht lang durchzuschlafen.


  - Ich wollte immer schon, dass sich mein Tierarzt einen neuen BMW kaufen kann.


  - Ich dachte mir, die Möbel sehen einfach zu schön aus.


  - Ich mag den Lärm der Welpen, morgens, mittags, nachmittags, abends, um Mitternacht und im Morgengrauen.


  - Hauspflanzen sollten öfters umgetopft werden.


  - Die Nachbarn beschwerten sich viel zu selten.


 -  Die Kinder waren eine viel zu kleine Herausforderung.


 -  Wenn man einen Hund kämmen und ausstellen kann, kann man das auch mit zehn.


 -  Ich wollte schon immer wissen, ob mein Ehepartner sein Ehegelöbnis ernst gemeint hat

 

Weiterlesen
163 Hits

Einer bleibt selten alleine

‎ Hier habe ich noch was tolles für Euch gefunden und gleich geklaut, da Verfasser unbekannt
:)

Einer bleibt selten allein! ????

Du willst also ausstellen, das ist aber gefährlich,
es bleibt nicht bei einem Hund, sei doch mal ehrlich!

Einer ist gar nichts, ein Zweiter muss her.
Ein Dritter ist einfach, ein Vierter nicht schwer.

Ein Fünfter erfreut dich, mit 'nem sechsten wird's gehn.
Ein Haus voller Hunde macht's Leben erst schön!

Warum nicht noch einen, du traust dich, nicht wahr?
Sie sind wirklich ganz einfach, aber mein Gott, das Haar!

Ein Hund auf dem Sofa, ein anderer im Bett!
Hungrige Mäuler in der Küche, das findest du nett?

Sie hören auf's Wort und sind gar kein Problem!
Auch wenn's noch einer mehr ist, wird es immer noch gehn.

Die Möbel sind staubig, die Fenster nicht klar,
der Boden ist schmutzig, das Sofa voll Haar.

Es leidet der Haushalt, man nimmt's kaum noch wahr,
die Nasenabdrücke und überall Haar!

So suchen wir Platz, der neue Welpe ist top!
Wir finden schon Zeit für Besen und Mop!

Es gibt kaum ein Limit, dem Himmel sei Dank!
Ihre Zahl zu verringern - der Gedanke macht krank!

Jeder ist anders, du weißt wer da bellt.
Das Futter ist teuer, der Tierarzt kriegt Geld!

Die Familie bleibt weg, Freunde lassen dich in Ruh',
du siehst nur andere Hundeleute, die genauso leben wie du!

Die Blumen sind tot, der Rasen ist hin,
doch am Wochenende hast du anderes im Sinn.

Mann meldet und reist, so ist der Trott,
dazu die Hundesteuer, bald bist du bankrott!

Ist es das wert, was machst du da bloss?
Doch dann kommt dein Liebling und springt auf den Schoss!

Sein Blick wärmt dein Herz, und um nichts in der Welt
gäbst du auch einen nur her, was bedeutet schon Geld?

Egal ob für Zucht, für Show oder Spass,
für jeden gibt's Platz - jeder dient zu irgendwas!

Die Winter sind mühsam, mal nass und mal rau.
Die Hunde sind schmutzig, und du bist ganz blau!

Manche Abende sind grässlich, manchmal schreist du im Haus,
denn die Hunde auf dem Sofa, sie wollen nicht raus!

Die Hunde, die Shows, das Reisen, die Sorgen,
die Arbeit, die Spannung, die Gedanken an morgen!

Es muss wohl was wert sein, und es muss dir was geben,
denn sie lieben dich alle, die Hunde in deinem Leben!

Alles hat sich verändert, nichts ist mehr gleich!
Du li

Weiterlesen
130 Hits

Gewinnspiel vom 09.05.2018

... der Gewinner steht fest, er wurde per Los ermittelt.

Herzlichen Glückwunsch Aleks.

 

 

 

Weiterlesen
167 Hits

Wichtige Infos für Hundehalter

Wichtige Information für Hundehalter, das ändert sich ab 01.Mai 2018

Mit Wirkung zum 01.Mai diesen Jahres setzt Deutschland als erstes EU-Land die neue EU Hundekackverordnung in Landesgesetz um. Das Gesetz soll für mehr Transparenz und zum Schutz der Umwelt dienen. Demnach müssen ab dem 01. Mai alle Hunde in Deutschland eine sogenannte Hundekack Kennzeichnungs-Plakette (HKK-Plakette) tragen, um Nichthundebesitzern die Art und Schwere der Ausscheidung zu signalisieren und die Emissionswerte des Vierbeiners transparent darzustellen. Hierbei hat das Bundesamt für
Umweltschutz in der Tierhaltung (BAUT) lediglich die EU-Kackrichtlinie  4 und 6 umgesetzt. Es werden in Deutschland nur die grüne Plakette, für Hunde ab einem Alter von
8 Jahren, und die blaue Euro 6 Kackplakette für Hunde bis zu 8 Jahren eingeführt. Alle Plaketten sind mit den zusätzlichen Bezeichnungen TK, BK und NK erhältlich. Die Kennzeichnung 
weißt auf die Art der Ausscheidung hin. TK tragen Hunde die ausschließlich mit Trockenfutter gefüttert werden, diese sind insoweit eingeschränkt, dass sie sich künftig nur noch auf
befestigtem Boden lösen dürfen, auf dem die Aufnahme durch den Halter rückstandslos möglich ist. Begründet wird dies, laut EU-Kommission, durch das Eindringen von Restchemikalien aus 
dem Trockenfutter in das Grundwasser. Trägern der BK und NK (BARF und Nassfutter) Marken wird das Lösen auch auf Grünstreifen weiterhin erlaubt. „Da der Verdauungstrakt junger Hunde besser arbeitet, scheidet der Hund weniger aus 
und ist somit umweltverträglicher. Er wird als EU-Kacker der Stufe 6 mit der blauen Plakette versehen“, so der Pressesprecher des BAUT auf Nachfrage. 
„Eurokacker 4 hingegen können ab- und an von einem Feinkackalarm betroffen sein und fallen dann für diesen Tag unter ein Kackverbot“, so Dr. Herbert Tüpfel weiter. In Zusammenarbeit mit der Haustierindustrie werden bereits erste
Feinkackfilter zur Nachrüstung von Euro 4 auf Euro 6 Kacker entwickelt. Züchter, Tierschutzorganisationen und Tierheime sind zur Nachrüstung vor der Abgabe eines Euro 4 Kackers nicht verpflichtet.

Bitte prüft nach, welche Plakette ihr selbst benötigt und versäumt nicht diese ab dem 01. Mai zu verwenden. Erhältlich sind diese gegen eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 16,00 Euro in jedem Rathaus. Die Plakette ist ein Jahr gültig und muss dann zwingend erneuert werden. Für Wildkacker ohne Plakette sind bereits Geldbußen bis zu 200 Euro vorgesehen.

Darf gerne geteilt werden))

Lust auf mehr !
Kommt in die Facebook-Gruppe
Magyar Vizsla Social Club

 


 

 

 

Weiterlesen
145 Hits

Juchhu

... wir leben noch.

 

Weiterlesen
129 Hits
© 2014 - 2019 Curious Madcaps